Update: Neubau Steuerzentrum in München

Seit dem Spatenstich im Oktober 2015 hat sich auf der Baustelle für den Neubau eines neuen Steuerzentrums in München einiges getan. Auf dem Areal um die Mars-, Arnulf- und Deroystraße befindet sich den 1960er Jahren Gebäude der Finanzämter und des Landesamts für Steuern, welche nun in mehreren Bauabschnitten ersetzt werden.
Im Rohbau des ersten Bauabschnitts konnten bis Ende diesen Jahres zwei Untergeschosse und zwei bzw. drei Obergeschosse fertig gestellt werden. Der Rohbau für die insgesamt sieben Obergeschosse des ca. 63 Millionen Euro teuren Neubaus soll im April 2017 abgeschlossen werden.

VOF Zuschlag: Erweiterungsneubau Schule Nord in Fürstenfeldbruck

Wir freuen uns über einen weiteren Erfolg im Rahmen eines VgV Verfahrens. Für den Erweiterungsnebau der Schule Nord in Fürstenfeldbruck erbringen wir ab Januar 2017 die Leistung der Tragwerksplanung. Die Maßnahme sieht einen Neubau in Passivhausstandard mit barrierefreiem Anschluss an den Bestand vor und wird wahrscheinlich reiner Holzbauweise ausgeführt werden. Im Erdgeschoß ist zusätzlich eine Hortnutzung vorgesehen, sodass  im ersten OG neue Klassenräume für die Mittelschule entstehen. Über eine eventuelle Aufstockung im zweiten OG als Hausmeisterwohnung wird im Planungsverlauf noch entschieden.

Wir freuen uns auf eine spannende Planungsaufgabe und die Zusammenarbeit mit allen Planungsbeteiligten.

 

Beitragsbild: www.sueddeutsche.de