Neuer Auftrag: Erweiterung Kerschensteiner Schule und Neubau Sporthalle

Obwohl die Germeringer Kerscheinsteiner Schule, in der eine Grund- und Mittelschule untergebracht sind, bereits in den letzten Jahren saniert und erweitert wurde, reicht das Raumprogramm nicht mehr aus. In diesem 4. Bauabschnitt wird das zweigeschossige Schulgebäude daher nochmals in Massivbauweise erweitert. In diesem Anbau, welcher an den Bestand anschließt, wird das Lernhauskonzept umgesetzt. Außerdem entsteht eine einfach überhaupte Sporthalle in Stahlbetonbauweise, in der die Mittagsbetreuung unterkommt. Wir werden in diesem Projekt die Tragwerksplanung erbringen und freuen uns auf eine spannende Planungsaufgabe und die Zusammenarbeit mit den anderen Planungsbeteiligten.

Entwurf: köhler Architekten

Neuer Auftrag: Neubau Kinderhaus und Haus für schulnahe Betreuung in Anzing

Die Gemeinde Anzing plant die Erschließung eines neuen Ortsteils, welcher nordwestlich der Grundschule entstehen soll. Bevor mit dem Neubau von Wohnformen begonnen wird, baut die Gemeinde Anzing dort zunächst Einrichtungen für die Kinderbetreuung. Im Anschluss an die bestehenden Freiflächen der Schule entstehen dabei ein Kinderhaus sowie ein Haus für flexible schulnahe Betreuung mit Mensa. Die Umsetzung des Konzepts der Goergens + Miklautz Architekten aus München soll in Stahlbeton-Holz-Hybridbauweise erfolgen. Wir werden in diesem Projekt die Tragwerksplanung erbringen und freuen uns auf eine spannende Planungsaufgabe und die Zusammenarbeit mit den anderen Planungsbeteiligten.

Entwurf: Goergens + Miklautz