Neuer Auftrag: Erweiterungsbau für das ISGY

Das Ismaninger Gymnasium, kurz ISGY, bekommt einen Erweiterungsbau!

Vor neun Jahren haben wir die Tragwerksplanung für den Umbau und die Sanierung des ISGY (das ehemalige Schulungszentrum der Telekom wurde generalsaniert und in ein modernes Gymnasium umgebaut) erbracht, nun wird es aufgrund von steigenden Schülerzahlen Zeit für eine Erweiterung.

Der Neubau in Holzhybridbauweise soll Platz für 13 Klassenzimmer, einen Mehrzweckraum sowie Erweiterungsflächen für die Verwaltung bieten.

Der Entwurf stammt von der Arbeitsgemeinschaft der Aichner Kazzer und MPRDO Mauz Pektor Architekten, wir haben den Zuschlag für die Tragwerksplanung erhalten und freuen uns auf die Zusammenarbeit mit allen Planungsbeteiligten!

 

Auf ging’s zur Wirtshauswiesn!

Bei herrlichstem Wiesnwetter ging es für uns in diesem Jahr zum Hochreiter´s Steirer am Markt auf den Viktualienmarkt.

Wir haben in bester Stimmung gemeinsam gefeiert, geschmaust, gelacht, die neuen Kollegen besser kennengelernt und natürlich auch laut mitgesungen! Eine großartiger Teamabend.

Einweihung: Neubau Seniorenwohnheim in Penzberg

Bei schönstem spätsommerlichem Wetter fand die Einweihung des Neubaus zur Erweiterung des AWO-Seniorenwohnheims in Penzberg statt. Durch den Neubau hat sich die Anzahl der Pflegeplätze auf 160 verdoppelt und es können zusätzlich 10 Wohnungen für betreutes Wohnen angeboten werden.

 

Der vier-geschossige, teil-unterkellerte Neubau wurde ebenso wie das Satteldach in Massivbauweise ausgeführt. Das vorgeständerte „Regal“ aus Stahlstützen und Stahlbetonbauteilen hält und bildet die Balkone.

Die Verbindung zu den Bestandsgebäuden erfolgt über zwei Stahl-Verbindungsbrücken sowie über einen unterirdischen Verbindungsgang im Untergeschoss.

Für die Fassade wurde ein Wärmedämm-Verbundsystem eingesetzt.

Da die Nachbargebäude während der Bauphase bewohnt blieben, wurden viele Halbfertigteildecken sowie Doppelwände eingesetzt, um die Emissionen gering und die Bauzeit kurz zu halten.

 

Der Entwurf stammt von den Sorge Architekten, die Bauausführung wurde von der Krämmel GmbH durchgeführt, wir haben für dieses spannende Projekt die Tragwerksplanung und den Wärmeschutz erbracht.