Einweihung Gymnasium Ismaning

Die Fertigstellung des zweiten Bauabschnitts des Gymnasiums Ismaning wurde am 12.11.18 kräftig gefeiert. Das Projekt umfasste dabei den Umbau und die Sanierung des bestehenden Schulgebäudes aus Stahlbeton und Holz inklusive aller Fachräume. Zum aktuellen Schuljahr wurden außerdem Mensa, Küche, Verwaltungstrakt und der Veranstaltungssaal feritgstellt. Daneben wrude der angrenzende, zuletzt als Seminarhotel genutzte, Gebäudetrakt in die Schulnutzung überführt.

Unser Büro erbrachte in diesem Projekt Leistung der Tragwerksplanung. Wir bedanken uns bei allen Planungsbeteiligten – insbesondere bei der Gemeinde Ismaning sowie dem Architekturbüro Felix & Jonas – für die gute Zusammenarbeit.

VOF-Zuschlag-Bldungszentrum-Telekom

VOF Zuschlag für die Umnutzung des ehemaligen Telekom-Bildungszentrum in ein 4-zügiges Gymnasium in Ismaning

Nur wenige Tage nachdem sich unser Büro im Verfahren um die Planungsaufgabe präsentieren durfte, bekamen wir den Auftrag und konnten in Zusammenarbeit mit den anderen Planungsbeteiligten starten. Der Umbau sieht den Umbau der Räume in Form eines Lernhauskonzeptes vor und beinhaltet auch einen Neubau sowie die Sanierung einer Tiefgarage. Wir freuen uns auf dieses vielseitige Projekt.