Richtfest Neubau Grund- und Mittelschule in Oberding

In Oberding wurde am letzten Freitag das Richtfest für den Neubau der Grund- und in Mittelschule gefeiert. Dem Entwurf der Schankula Architekten folgend ist der Neubau in Holz- bzw. in Holzhybridbauweise umgesetzt. Für möglichst große Spannweiten und damit flexible Grundrisse sind die Decken als Holz-Beton-Verbunddecken ausgeführt, die Wände aus Vollholz. Das Highlight des Entwurfs ist die über zwei Geschosse offene Aula mit Treppe.

Wir danken allen Planungsbeteiligten für die tolle Zusammenarbeit.

Richtfest Neubau Grundschule mit 3-fach Sporthalle in Karlsfeld

Nur ein Jahr nach dem Spatenstich konnte das Richtfest für die neue Grundschule in Karlsfeld gefeiert werden. Nach dem Entwurf der h4a Gessert + Randecker Architekten entsteht hier eine moderne zweigeschossige Schule, welche sich kammartig in drei Häuser aufgliedert, nach dem sogenannten Lernhaussystem mit 4 offenen Lernclustern. Im zentralen Haus sind Foyer, Mensa und Mehrzweckbereich mit direktem Außenraumbezug angeordnet. Das Gebäude ist dabei als Stahlbetonskelettbau mit Spannweiten bis zu 20m auf Stahlbetonstützen geplant.

Wir danken allen Planungsbeteiligten für die tolle Zusammenarbeit.

Auftrag: Neubau Grund- und Mittelschule in Oberding

In Oberding wird nach einem Entwurf der Schankula Architekten eine Grund- und Mittelschule gebaut. In dem 3-geschossigen Neubau wird das so genannte Lernhauskonzept umgesetzt, welches nach möglichst flexiblen Grundrissen verlangt. Geplant ist die Umsetzung in Holz- bzw. Holzhybridbauweise: für die Decken sollen Holzbetonverbunddecken, bei den Wänden Vollholzwände eingesetzt werden. Weitere Besonderheiten des Entwurfs sind die über zwei Geschosse offene Aula mit Treppe, eine große Mensa, sowie das wegen der Hanglage als Gartengeschoss ausgebildete unterste Stockwerk. In diesem Projekt erbringt unser Büro die Leistungen der Tragwerksplanung.

Wir freuen uns auf eine spannende Planungsaufgabe und die Zusammenarbeit mit allen Planungsbeteiligten.

Renderings und Pläne: Schankula Architekten

Grundschule-Neubau-Emmy-Noether

VOF Zuschlag: Neubau Grundschule mit TH und Kinderhaus an der Emmy-Noether-Straße in München

Nach einem gelungenen Auftritt beim Verhandlungsgespräch bei der Stadt München begann nun die Planungsphase mit einem Startgespräch der Planungsbeteiligten. In diesem Neubau einer Grundschule mit TH und Kinderhaus an der Emmy-Noether Ecke Dachauer Straße soll das sogenannte Lernhauskonzept umgesetzt werden. Dieses neue, offene Lernkonzept soll unter Einsatz der Modulbauweise realisiert werden.
Die Landeshauptstadt setzt seit einiger Zeit vermehrt das Lernhauskonzept in ihren Schulen ein. Mit der Planung solcher flexiblen Grundrisse haben wir bereits in der Vergangenheit Erfahrung sammeln können, zum Beispiel beim Neubau der Freseniushochschule in München, dem Neubau des Schulzentrums in Pullach oder dem Neubau der Montessorischule in Freising.

Wir freuen uns auf eine spannende Planungsaufgabe und die Zusammenarbeit mit allen Planungsbeteiligten.

VOF Zuschlag: Neubau Grundschule an der Waldmeisterstraße in München

Nach einem gelungenen Auftritt beim Verhandlungsgespräch bei der Stadt München begann nun die Planungsphase mit einem Startgespräch der Planungsbeteiligten. Der Neubau der Grundschule an der Waldmeisterstraße soll in Modulbauweise erstellet werden, mit welcher die Ansprüche des so genannten Münchner Modells als Lernhauskonzept umgesetzt werden könnnen. Die Landeshauptstadt setzt seit einiger Zeit vermehrt das Lernhauskonzept in ihren Schulen ein. Mit der Planung solcher flexiblen Grundrisse haben wir bereits in der Vergangenheit Erfahrung sammeln können, zum Beispiel beim Neubau der Freseniushochschule in München, dem Neubau des Schulzentrums in Pullach oder dem Neubau der Montessorischule in Freising.

Wir freuen uns auf eine spannende Planungsaufgabe und die Zusammenarbeit mit allen Planungsbeteiligten.