Aktuelles

Auftrag: Neubau Wohngemeinschaft in Holzbauweise im Prinz-Eugen-Park in München

Im Prinz-Eugen-Park erhielt die „gemeinsam größer“ Baugemeinschaft ein Baufeld, auf dem zwei 4-geschoßigen Punkthäuser mit Geschoßwohnungen errichtet werden. Für diese Baufelder des Prinz-Eugen-Parks hat die Landeshauptstadt München ein eigenes Förderprogramm entwickelt, welches den Bau der Häuser in Holzbauweise im KfW 55 Standard („Effizienzhaus“) vorsieht. Die hohen ökologischen Qualitäten eines Holzbaus werden sich in einem besonderen Wohnklima und einem sehr niedrigen Energieverbrauch zeigen.
Zur Optimierung der Planung erbringen wir für dieses Projekt neben der Tragwerksplanung auch den vorbeugenden Brandschutz und den Wärmeschutz mit KfW Begleitung.

Wir freuen uns auf eine spannende Planungsaufgabe und die Zusammenarbeit mit allen Planungsbeteiligten.

Ikom Bau in der Technischen Universität München 2017

Mit neuer Messewand und Roll up präsentierte sich unser Büro dieses Jahr auf der ikom Bau in der Technischen Universität München.
Am 25.01.16 informierten zwei unserer Mitarbeiter interessierte Studenten und Berufsanfänger über unser Ingenieurbüro und die Möglichkeiten, Teil unseres Teams zu werden.

Mehr Informationen zur Veranstaltung finden Interessierte und Studierende auf der Internetpräsenz der Ikom.

Aktuelle Stellenausschreibungen unseres Büros finden Sie auch immer hier auf unserer Website.

Weißwurst reloaded

Dank eines Doppelgeburtstags innerhalb unseres Teams, kam unser Büro heute in den Genuss leckerer Weißwürste und Brezen. Rekordhafte 55 Würste und 30 Brezen fanden in der Mittagspause dankbare Abnehmer. Happy Birthday Jungs!

VgV Zuschlag: Neubau 6-zügige Grundschule mit 3-fach Sporthalle in Karlsfeld

Wir freuen uns über einen weiteren Erfolg im Rahmen eines VgV Verfahrens. Für den Neubeu einer 6-zügigen Grundschule mit 3-fach Sporthalle erbringen wir ab Februar 2017 die Leistung der Tragwerksplanung. Die Grundschule soll als Lernhausmodel geplant und in Massivbauweise ausgeführt werden. Sie wird in Teilen unterkellert sein und über eine große Aula verfügen. Ebenso finden sich weite Spannweiten natürlich in der 3-fach Sporthalle. Aus Sicht der Tragwerksplanung also ein tolles neues Projekt.

Wir freuen uns auf eine spannende Planungsaufgabe und die Zusammenarbeit mit allen Planungsbeteiligten.

 

Beitragsbild: Entwurf der Objektplaner des Projekts der h4a Architekten

Update: Neubau Steuerzentrum in München

Seit dem Spatenstich im Oktober 2015 hat sich auf der Baustelle für den Neubau eines neuen Steuerzentrums in München einiges getan. Auf dem Areal um die Mars-, Arnulf- und Deroystraße befindet sich den 1960er Jahren Gebäude der Finanzämter und des Landesamts für Steuern, welche nun in mehreren Bauabschnitten ersetzt werden.
Im Rohbau des ersten Bauabschnitts konnten bis Ende diesen Jahres zwei Untergeschosse und zwei bzw. drei Obergeschosse fertig gestellt werden. Der Rohbau für die insgesamt sieben Obergeschosse des ca. 63 Millionen Euro teuren Neubaus soll im April 2017 abgeschlossen werden.

VOF Zuschlag: Erweiterungsneubau Schule Nord in Fürstenfeldbruck

Wir freuen uns über einen weiteren Erfolg im Rahmen eines VgV Verfahrens. Für den Erweiterungsnebau der Schule Nord in Fürstenfeldbruck erbringen wir ab Januar 2017 die Leistung der Tragwerksplanung. Die Maßnahme sieht einen Neubau in Passivhausstandard mit barrierefreiem Anschluss an den Bestand vor und wird wahrscheinlich reiner Holzbauweise ausgeführt werden. Im Erdgeschoß ist zusätzlich eine Hortnutzung vorgesehen, sodass  im ersten OG neue Klassenräume für die Mittelschule entstehen. Über eine eventuelle Aufstockung im zweiten OG als Hausmeisterwohnung wird im Planungsverlauf noch entschieden.

Wir freuen uns auf eine spannende Planungsaufgabe und die Zusammenarbeit mit allen Planungsbeteiligten.

 

Beitragsbild: www.sueddeutsche.de

Update: Neubau Schulzentrum Pater-Rupert-Mayer in Pullach

Seit der Grundsteinlegung im Juni 2015 hat sich auf der Baustelle für den Neubau des Pater-Rupert-Mayer Schulzentrums in Pullach viel getan. Die Erzdiözese München-Freising baut das Schulzentrum nach dem Entwurf der Balda Architekten, welcher vier verbundende Gebäudeteile vorsieht. Der Rohbau für alle vier Gebäudeteile ist nun fertig gestellt. Für uns ist das Projekt dennoch noch nicht ganz abgeschlossen, da wir für den Umbau der Bestandsküche ebenfalls noch die Leistung der Tragwerksplanung erbringen.

Richtfest: Neubau Jura Werkstätten für Menschen mit Behinderung in Amberg

Nach zwei Jahren Planungs- und Bauzeit konnte in Amberg Richtfest für den Neubau der Jurawerkstätten gefeiert werden. Die Förderstätte besteht aus vier aneinander gehängten Gebäudeteilen in Stahlbeton und Holzbauweise. Untergebracht sind Verwaltungsbau, Produktion, Lager und ein Fahrdienst. Für dieses innovative Projekt mit großen Spannweiten unter Anwendung der Holzhybridbauweise haben wir die Tragwerksplanung sowie das Brandschutzkonzept erbracht. Die Inbetriebnahme der Förderstätte ist für Juni 2017 geplant.

Wies’n Besuch 2016

September in München kann nur eines bedeuten: Wiesnzeit. Auch unser Büro ließ sich den Besuch des größten Volksfests der Welt nicht entgehen. Nach einer ersten Stärkung mit bayerischen Schmankerln, kam im Bräuroslfestzelt schnell gute Stimmung auf. Aufgrund des tollen Wetters wurde im Biergarten weitergefeiert, weshalb der diesjährige Bierkonsum auf 136 Maß anstieg. Prosit!

Auftrag: Neubau Seniorenzentrum und Wohnpark Sonnenfeld der AWO in Freilassing

Die Arbeiterwohlfahrt (AWO) plant in Freilassing im Sonnenfeld den Neubau eines Seniorenzentrums mit Wohneinheiten für betreutes Wohnen. Das ca. 9500 m² (BGF) große Zentrum soll in Massivbauweise (Mauerwerk und Stahlbeton) und unter Einsatz von Halbfertigteilen bei den Decken realisiert werden. Der fünfgeschossige, unterkellerte Neubau wird außerdem im KfW 55 Standard ausgeführt. Für dieses Projekt erbringen wir die Leistung der Tragwerksplanung und freuen uns auf eine spannende Planungsaufgabe.

Seite 2 von 512345